Grußwort der Vorsitzenden unserer Stammvereine

Liebe Freundinnen und Freunde des Heddesheimer Handballsports,

 

mittlerweile liegen mehr als eineinhalb Jahre unter Corona-Einfluss hinter uns. Zu Beginn dieser Saison 2021/2022 überwiegt die Zuversicht: Es gibt wieder Handball zum Anfassen!

 

Auch in diesen Jahr konnten wir unseren traditionellen Löwen-Cup unter zwar immer noch Corona-Bedingungen, aber mit wieder hochkarätiger Besetzung durchführen. Damit wurde an zwei Wochenenden von den Damen und Herren jeweils ein deutliches Bekenntnis für den Handballsport in Heddesheim abgegeben. Ein weiteres Mal sagen wir herzlichen Dank allen, die bei Vorbereitung und Durchführung durch großen Einsatz die erfolgreiche Umsetzung möglich gemacht haben.

 

Jetzt geht unser Blick weiter nach vorne; die Termine und Besetzungen der Spieltage für die kommende Runde sind gesetzt: Uns bleibt die Hoffnung auf eine in der kommenden Saison hoffentlich komplette Runde!

 

Leider müssen wir einigen Nachholbedarf insbesondere im Jugendbereich leisten: Viel hatten wir uns für den Neuaufbau im männlichen Bereich vorgenommen; bedauerlicherweise konnten wir corona-bedingt bei Weitem nicht alles erreichen. Voller Zuversicht sind hier aber auch wieder die Weichen in Richtung Weiterentwicklung gestellt; unsere engagierten Trainerinnen und Trainer haben die ersten Projekte in Zusammenarbeit mit den Jugendleitenden gestartet.

 

Für alle Bereiche unserer Handballspielgemeinschaft gilt es, auch wieder zu „alter Kommunikationsintensität“ rund um die Handballspiele vor Ort zu kommen. Noch ist es im Foyer recht still an den Spieltagen; auch da wollen wir bei Einhaltung aller AHA-Regeln wieder mehr Gemeinschaft fördern. Nach der langen Zeit der Beschränkungen merken wir deutlich: Da hat uns was gefehlt!

 

Eines ist auf jeden Fall sicher: Unsere SG-Leitung stellt sich im Team weiterhin allen bekannten und noch kommenden Herausforderungen, um unseren Handballsport schnell wieder zu alter Stärke zu entwickeln.

 

Dabei können die Handballer weiterhin auf die Unterstützung aus den Stammvereinen zählen. Unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stärker!“ sind diese in den letzten Monaten als Vereine enger zusammengerückt und können dadurch ihren Abteilungen noch effektivere Unterstützung bieten. Davon werden auch die „Löwen“ in Heddesheim profitieren.

 

Denjenigen, die uns insbesondere in dieser schwierigen Zeit, immer wieder zuverlässig unterstützen, sagen wir ganz herzlichen Dank! Dabei schließen wir alle ein, die uns die Treue halten. 

 

Für die kommende Saison freuen wir uns wieder auf erfolgreiche Zusammenarbeit mit allen Unterstützern, Gönnern und Förderern, die sich bei uns engagieren!

 

Unseren Spielerinnen und Spielern wünschen wir eine verletzungsfreie und hoffentlich komplette Saison auf den Spielfeldern. Viel Erfolg!

 

Ihnen allen, liebe Handballbegeisterte, weiterhin viel Spaß an einem wunderschönen Hobby aktiv als Spieler und passiv als Zuschauer. Sie sind immer herzlich Willkommen beim Handballsport in Heddesheim.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

 

 

Michael Schuster

Erster Vorsitzender

ATB Heddesheim 1909 eV        

Wolf-Günter Janko

Vorsitzender 

TG Heddesheim 1891 eV