SG- News KW 31/2020

Aktualisiert: 13. Aug 2020

EDEKA-Cup 2020

Die Vorbereitungen laufen. Es gibt aufgrund der aktuellen Situation insbesondere organisatorisch viel zu tun und wir arbeiten mit Hochdruck daran, denn wir wollen für die Spieler und auch für unsere Zuschauer möglichst optimale Rahmenbedingungen schaffen.

So haben wir die Turniere für die Damen und für die Herren auf zwei Wochenenden gelegt. Mit der Möglichkeit, das Foyer der alten Halle nutzen werden wir auch die Laufwege entzerren und eine ordentliche Bewirtung gewährleisten können.

Sportlich haben wir mit attraktiven Teilnehmern hoffentlich endlich einmal wieder Gelegenheit, Handball live zu sehen, für alle Teams eine gute Gelegenheit auszutesten, wo man aktuell in der Saisonvorbereitung steht.

EDEKA-Cup Männer vom 21.bis zum 23.08.

Teilnehmerfeld

· TSV Am. Viernheim (Badenliga)

· SG Heddesheim (Badenliga

· TSV Birkenau (BWOL)

· TSG Hassloch (3. Liga)

· TV Hochdorf (3.Liga)

· Rhein-Neckar-Löwen 2 (3. Liga)

· TV Großsachsen (3. Liga)

· SG Leutershausen. Liga)

Hallenhandballturnier Damen am 29.8.2020

Unser diesjähriges Damenturnier planen wir eine Woche nach dem EDEKA-Cup der Männer mit einem in diesem Jahr etwas geänderten Modus, aber mit Sicherheit nicht weniger interessant. Gespielt wird nur an einem Tag und zwar am 29.8.2020 in beiden Sporthallen mit acht Mannschaften in zwei Gruppen.

Folgende Mannschaften haben zugesagt:

- TV Wörth (OL RPS)

- TSG Hassloch (Pfalzliga),

- VTV Mundenheim (OL RPS)

- TSG Friesenheim (OL RPS))

- TuS Schutterwald (OL Südbaden),

- TSV Viernheim (Badenliga)

- SG Heddesheim (Badenliga)

- TSG Wiesloch (Badenliga)


306 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

News Herren 1 Saison 21/22

Bei den Badenliga-Handballern der SG Heddesheim sind die Weichen für die Zeit nach dem Corona-Lockdown gestellt. Und die Nordbadener bleiben ihrer Linie treu, setzen auf bewährte Kräfte und junge Spie

Beendigung der Spielrunde 2020/2021 ohne Wertung

Auf Beschluss des Präsidiums des Badischen Handball-Verbandes vom 08.02.2021 wird der derzeit ausgesetzte Spielbetrieb aufgrund der weiterhin anhaltenden Corona – Pandemie ohne Wertung beendet. Auf Ba