SG-News KW 41/2020

Ergebnisse vom Wochenende

MSG weibl. E-Jugend gegen HSG Bergstraße 60:45

MSG weibl. C-2-Jugend gegen SG Schwarzbachtal 2 3:27

Es spielten: Helen Reichert 1, Kiana Weintz 2, Saskia Schlipf, Lia Klöpper, Lina Meyer, Luise Volk, Julia Raffl und Emma Krajcovic

Das Spiel zeigte sich von Anfang an als anspruchsvolles Unterfangen- mit der absoluten Minimalbesetzung ohne Auswechsler gegen eine spielerisch klar überlegende Mannschaft. Auch wenn Sieg von Anfang an ein schwer erreichbares Ziel erschien, zeigte die HeLeuSaase eine kämpferische Leistung: trauten sich mehr als noch im letzten Spiel, probierten kreative Spielzüge und gaben nicht auf. Leider konnten hart erkämpfte Torchancen nicht umgesetzt werden. Entsprechend zeigt der Endstand von 3:27 diese Mannschaftsbemühungen nicht. Ihr habt euch mit Händen und Füßen gewehrt und alle bis zum Umfallen gekämpft, einfach super. Auch toll das nach Ausfall von Lia die Torfrauen als Feldspieler agierten.

MSG weibl. A-Jugend gegen TV Bammental 27:23

MSG weibl. A-Jugend beim TV Schriesheim 22:24

männl. E-Jugend gegen TSG Plankstadt 36:192

Männer Bezirksklasse 2 gegen TSGG Dossenheim 20:14

Aufstellung: D. Reber, C. Ross, M. Geiger 1, S. Muchow, D. Müller 1, H. Erny 1, J. Kramm, D. Simoni 1, P. Jöst, P. Lehmann 3, D. Blum 1, S. Wehweck 1/1 und Ph. Badent 11/5

Rundenstart mit drei Heimsiegen optimal

Dritter Sieg im dritten Spiel, das sollte Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben geben. Wenn auch nicht alles klappte war die Gesamtleistung doch ordentlich und man muss sich höchstens vorwerfen, dass man es versäumt hat, den Sack früher zuzumachen. Durch Unkonzentriertheit, an der man arbeiten kann und muss, ließ man die Gäste bis zur 52. Minute (15:12) im Spiel, bevor Philipp Badent mit zwei verwandelten Siebenmetern die Weichen für den Sieg stellten. Nächste Woche geht es nun zum ersten Auswärtsspiel nach Wiesloch.

Badenliga Frauen

SG Heddesheim gegen TV Dielheim 32:14

Aufstellung: Linda Emmler, Kathrin Scheiner 2, Anja Sachsenmaier 4, Eva-Maria Hildebrand 3, Selina Hammersdorf 11/5, Alina Holzer 9/1, Luisa Oetzel, Katja Bender, Anna Heckmann 2, Linda Pauli 1, Aylin Gedik, Michaela Gärtner

Weiter so!

Beim deutlichen Heimsieg über den TV Dielheim zeigten die Damen über 60 Minuten eine gute Leistung und ließen dem Gegner von Beginn an keine Chance. Schon in den ersten 7 Minuten zeigten Selina Hammersdorf und Alina Holzer mit je zwei Treffern zum 4:1, dass die Trauben in Heddesheim an diesem Tag hoch hängen. Dielheim versuchte dagegen zu halten und kam bis zur 17. Minute auch auf 8:5 heran, aber danach waren unsere Damen das deutliche bessere Team. Mit einem 4:0 Lauf setzten sie sich von 9:6 auf 13:6 ab und zur Pause freuten sich die Fans über eine deutliche 18:11 Führung.

Damit war das Spiel vorentschieden und nach der Pause dann auch recht einseitig. Dielheim benötigte fast 13 Minuten bis zum ersten der insgesamt drei Treffer in der zweiten Halbzeit zum 25:12 und am Ende stand dann ein auch in dieser Höher verdienter 32:14 Sieg.

Am Wochenende geht es jetzt nach Wiesloch, zum Tabellennachbarn. Beide Teams haben 4:2 Punkte und man darf gespannt sein, wie sich unsere Mädels dort verkaufen.

Badenliga Männer

SG Löwen gegen SG Pforzheim/Eutingen 2 20:24

Aufstellung: Marc Kolander, Kevin Mzyk, Tom Stephan 1, Peter Stotko, Phillipp Kirchner , Simon Gans 7, Jonas Bauer 3, Nils Trautner, Marvin Karpstein 4/2, Martin Doll 3, Julius Schwechheimer, Björn Skade, Dennis Simoni und David Walzenbach 2

Erneute Löwenniederlage im zweiten Heimspiel

Da ist noch Sand im Getriebe und man muss sicherlich Geduld haben und dem Team Gelegenheit geben, sich weiter einzuspielen. Unübersehbare Abstimmungsprobleme in der Abwehr und auch im Angriff hatten viele leichte Fehler zur Folge, die es den Gästen ermöglichte immer wieder vorzulegen und so mussten die Löwen praktisch über die gesamte Spielzeit immer wieder einem Rückstand hinterher zu laufen. Unübersehbar auch gegen Pforzheim die fehlende Effektivität im Abschluss und auch dieses Mal das entscheidende Manko.

Den ersten Zwei-Tore-Rückstand in der 14. Minute (3:5) konnte Marvin Karpstein in der 20. Minute per Siebenmeter zum 6:6 ausgleichen, aber nach individuellen Fehlern legte Pforzheim dann drei Tore von und legten damit den Grundstein zur 8:10 Pausenführung.

Die Löwen wollten den Rückstand in der zweiten Halbzeit korrigieren, schaffte es aber nicht, den Hebel umzulegen. Zwei unnötige Zeitstrafen und der eine oder andere technische Fehler wurden durch Simon Gans und Martin Doll treffsicher ausgemerzt und Mitte der zweiten Halbzeit konnte die Fans nach dem Ausgleich zum 14:14 durch Martin Doll auf die Wende hoffen, aber die letzte Viertelstunde des Spiel gehörte dann den Gästen, die mannschaftlich geschlossener und deutlich ballsicherer auftraten und im Anschluss entschlossener und effektiver waren, Nach gut 55 Minuten musste man beim Stand von 17:23 wieder eine deutliche Niederlage in eigener Halle befürchten, bevor Jonas Bauer (2) und Marvin Karpstein zumindest noch Schadensbegrenzung betrieben.

Am Wochenende steht in Friedrichsfeld das erste Derby der Saison auf dem Programm. Eine schwere Aufgabe, zumal ohne Harz gespielt wird. Das Team hofft dabei natürlich auch auf die Unterstützung der Löwenfans.

Vorschau

Samstag, den 10.10.2020

Heimspiele

13.20 Uhr MSG weibl. C-2-Jugend gegen SG HD-Kirchheim

Sporthalle Großsachsen

Auswärtsspiele

15.15 Uhr MSG weibl. E-Jugend bei SG Vogelst./Viernheim

Sporthalle Vogelstang

Badenliga Frauen

17.00 Uhr SG Heddesheim bei TSG Wiesloch

Badenliga Männer

19.00 Uhr SG Löwen beim TV Friedrichsfeld

Sonntag, den 11.10.2020

Auswärtsspiele

10.00 Uhr MSG weibl. D-Jugend bei SG Vogelst./Viernheim 2

Sporthalle Vogelstang

11.00 Uhr MSG weibl. A-Jugend bei ASG Wiesl./St. Leon/Reilingen

Sporthalle Reilingen

11.15 Uhr männl. E-Jugend bei SG Edi/Friedrichsfeld

18.30 Uhr Männer Bezirksliga 2 bei TSG Wiesloch 2


309 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

SG- News KW 40/2020

Ergebnisse vom Wochenende MSG weibl. D-Jugend beim TSV Birkenau 6:20 Es spielten: Laura Kürschner, Lilia LoCicero, Mia Arns, Lina Mayer 1, Helen Reichert 2, Michela Pinnisi, Saskia Schlipf, Sa

SG-News KW 39/2020

Ergebnisse vom Wochenende Männer Bezirksklasse 2 gegen SpVgg Ilvesheim 16:14 Aufstellung: Reber, Ross, Muchow, Koc, Kramm 1, Erny 3, Metz 1, P. Jöst 2. Blum 2,Capizzi 1, Reinel, Weh