SG News - KW44/2021

SG Heddesheim KW 44/2021



Ergebnisse vom Wochenende


männl. E-Jugend bei SG/MTG/PSV Mannheim 23:2

Aufstellung: Tomek Carlos Gimzia 8, Sebastian Flößer 3, Philipp Böhle, Samuel Zeiß 6, Wolfgang Zorn, Simon Meister 2, Jonas Locher, Maximilian Fürst 1, Noyan Güzdün 1, Ole Tesmer 1 und Arno Rutekolk


Weiter ungeschlagen ist die männliche E-Jugend. Beim deutlichen 23:2 war man dem Gegner von Beginn an überlegen und kam so am Ende zu einem deutlichen Sieg. Glückwunsch!



Vorschau



Sonntag, den 7.11.2021


14.00 Uhr Spielfest der Superminis

Alte Nordbadenhalle Heddesheim


Badenliga Frauen

15.30 Uhr SG Heddesheim gegen HG Saase


Nach der Auftaktniederlage gegen den TV Brühl stehen die Mädels schon ein klein wenig unter Zugzwang, wenn sie den Anschluss an die anderen Teams in der kleinen Gruppe nicht größer werden lassen wollen. Spiele gegen die HG Saase sind immer etwas Besonderes, aber wenn man aus den Fehlern im Auftaktspiel die richtigen Schlüsse gezogen hat, braucht man sich nicht zu verstecken, zumal man in eigener Halle auch auf einige Fans hoffen kann.



Badenliga Männer

17.30 Uhr SG Löwen gegen SG Leutershausen


Im Derby gegen die SG Leutershausen 2 geht es für die Löwen darum endlich die ersten Punkte einzusammeln und damit die Negativserie, auch durch zahlreiche Ausfälle zum Rundenbeginn, von drei Niederlagen in Folge zu beenden und nicht frühzeitig den Anschluss zu verlieren. Natürlich hat der Gegner das gleiche Ziel und so hoffen die Löwen in diesem wichtigen Spiel in eigener Halle natürlich auf die Unterstützung durch möglichst vieler Löwenfans. Die Mannschaft will, dass hat sie in den letzten beiden Spielen auch aufs Feld gebracht und ein Erfolgserlebnis im Derby wäre ganz wichtig.

112 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

SG News - KW48/2021

Ergebnisse vom Wochenende MSG weibl. D-2-Jugend bei TSG Ketsch 2 abgesetzt MSG weibl. D-Jugend bei SG Nußloch abgesetzt MSG weibl. C-

SG-News - KW46/2021

Ergebnisse vom Wochenende Männliche E-Jugend SG Löwen gegen TSG Seckenheim​​​​​​119:10 (17:5) Aufstellung: Tomek Carlos Gimzia (5), Jakob Heggemann (1), Noyan Düzgün (1), Sebastian Flößer (4), Samuel